Nicht nur für Wachteln gilt: Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung fördert die Vitalität. Wohlgenährt und bedarfsgerecht gefüttert, verfügen Wachteln über gute Abwehrkräfte und legen regelmäßig Eier, die nicht zu groß oder zu klein sind. Bei der artgerechten Fütterung von Wachteln muss besonders auf einen optimalen Eiweißgehalt geachtet werden: Bei Eiweißmangel werden die Eier über die Zeit kleiner und die Legeleistung insgesamt sinkt; bei einem Überschuss an Eiweiß werden die Eier immer …

Gesund & lecker: Artgerechte Fütterung von Wachteln Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Seit Jahrzehnten ist es so: Lebensmittelgiganten nehmen überhand und verdrängen die kleinen persönlichen Lädchen. Seit ungefähr einem Jahrzehnt geht der Trend – und damit der Wunsch der Kund*innen – immer deutlicher in die entgegengesetzte Richtung: Zurück zum Ab-Hof-Verkauf. Viele möchten die regionalen Bauern unterstützen und der Umwelt und dem Tierwohl etwas Gutes zu tun. Auch aus Erzeuger*innensicht kann der eigene Hofladen ein guter Weg sein, um die eigenen Produkte (zusätzlich) erfolgreich …

Der eigene Hofladen: Wie gehe ich vor? Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Im Gegensatz zur Hühnerhaltung ist die Haltung von Wachteln in einem Wohngebiet und damit im eigenen Garten oft problemlos möglich. Wachteln sind einfach kleiner und ruhiger – und sie stellen in mancherlei Hinsicht andere Ansprüche an ihre Haltung. Trotz der Domestikation sind bei den Japanischen Legewachteln – das ist die hierzulande am häufigsten anzutreffende Legerasse – viele ursprüngliche Verhaltensweisen der Wildformen erhalten geblieben. Diese müssen bei einer artgerechten Haltung unbedingt berücksichtigt …

Welcome home! Wachteln artgerecht im Garten halten Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Wachtel gilt in Europa als der kleinste Hühnervögel. Anders als Hühner findet man Wachteln fast über ganz Europa verbreitet sowie in Asien und Afrika auch als wild lebende Tiere – dort am liebsten versteckt zwischen hohem Gras. Denn, obwohl die domestizierte Japanische Legewachtel mit Leckerli, Zeit und Geduld sehr zutraulich und zahm werden kann, ist die Wildform der Wachteln von Natur aus scheu. Auch sonst sehen sich die europäische Wildform …

Wachteln – Unterschiede zu Hühnern Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Wasser wird nicht umsonst als Quell des Lebens bezeichnet. Die Wasserversorgung im Stall ist das A und O in der Hühnerhaltung. Um sicherzustellen, dass ihre Tiere immer mit ausreichend frischem und sauberem Wasser versorgt sind – und das mit minimalem Aufwand –, entscheiden sich viele Geflügelbetriebe für Automatiktränkensysteme. Der Einbau eines automatischen Tränkensystems muss nicht kompliziert oder teuer sein. Wir zeigen hier, wie eine gut funktionierende Wasserversorgung im Hühnerstall aussehen kann …

Automatik-Tränkensysteme für den Geflügelstall Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

In 2020 haben die Deutschen durchschnittlich 239 Eier gegessen. Auch wenn ein hoher Anteil an Eiern davon als verarbeitetes Lebensmittel wie Fertigbackwaren, Nudeln, Saucen, Dips etc. gekauft wird, landen pro Haushalt auch mit fast jedem Einkauf Eier verpackt in Eierschachteln im Einkaufswagen. Die herkömmlichen Eierverpackungen sind entweder aus Pappe, aus durchsichtigem Einwegplastik oder seltener aus Styropor. Da laut EU-Recht, das wiederum auf die Gefahr der Salmonellen-Übertragung verweist, Eierverpackungen nicht wiederverwendet werden …

Die MeiBox – das erste Mehrwegsystem für Eierverpackungen Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ihr Ruf eilt ihnen voraus. Nicht nur bei allen, die diese durch Bakterien verursachte Magen-Darm-Erkrankung schon einmal durchmachen mussten, schrillen beim Wort Salmonellen sämtliche Alarmglocken. Salmonellen verbreiten sich schnell und sie sind sehr anpassungsfähig – und gefährlich für Tiere und Menschen. Für Geflügelbetriebe bedeutet die Infektion mit Salmonellen ein permanentes wirtschaftliches Risiko. Auch Hobbyhalter*innen sollten eine Salmonelleninfektion an ihren Hühnern erkennen und behandeln (lassen) können. Wie häufig, ist der einfachste Weg …

Salmonellen bei Hühnern … und Menschen Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Mobilställe werden in der professionellen Hühnerhaltung immer beliebter – und zwar im Gleichschritt bei Betrieben und Verbraucher*innen. Die Vorteile von Mobilställen liegen auf der Hand. Die grünen Auslaufflächen werden durch die Hühner nicht überstrapaziert, wenn der Mobilstall regelmäßig versetzt wird. Die Hühner profitieren vom täglich frischen Grünfutter und immer neu zu bearbeitenden Scharrflächen. Und die Verbraucher*innen schätzen den direkten, von gegenseitigem Vertrauen getragenen Kontakt zu ihren regionalen Landwirten, wenn sie ihre …

Mobilstall selber bauen – „unterwegs“ auf Stelzen, Rädern & Schienen Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Hier geht es zwar auch um das Halten von Hühnern, aber ganz konkret um das korrekte Hochnehmen, Festhalten, Tragen und Transportieren. Du kennst das sicher. Es gibt immer wieder Situationen, in denen du ein Huhn hochnehmen und festhalten musst, um z. B. die Gesundheit zu kontrollieren, Pflegemaßnahmen durchzuführen oder es für einen Transport in eine Box zu sperren. Hühner können mitunter nervös und hektisch auf solche „Aktionen“ reagieren – gerade, wenn …

Hühner halten und tragen – so geht’s richtig Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Organische Dünger werden immer beliebter, da sie im Gegensatz zu den meisten mineralischen Düngern ohne Chemie auskommen. Neben der bewährten „Nachnutzung“ der natürlichen Hinterlassenschaften von Pferd, Rind und Schaf, eignet sich auch Hühnermist für das „Pimpen“ des Gemüsebeets. Hühnermist, also die Exkremente von Hühnern (auch samt Einstreu), ist sehr nährstoffreich. Da liegt dieser Gedanke ganz nah, dass Hühner als Teil einer kleinen Kreislaufwirtschaft im Garten Futter finden und davon einfach wieder …

Mit Hühnerkot den Garten düngen Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hier geht es um die vier Vs rund um das Geschäft mit Wachteleiern. Genauer gesagt widmen wir uns hier dem Verpacken, Vermarkten, Verwerten und Verkaufen dieser beliebten Delikatesse. Die Nachfrage nach Wachteleiern, hierzulande sind es vor allem die Eier der Japanischen Legewachtel als domestiziertes Nutztier, ist im Sommer am geringsten, aber sie steigt von Weihnachten bis Ostern. Wir steuern also gerade auf die beste Verkaufszeit zu. Hier erfährst du, was für …

Verpacken, Vermarkten, Verwerten: Wachteleier verkaufen Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Unsere Ideen-Charts erfüllen im Prinzip die Funktion eines Adventskalenders. Mit dem Unterschied, dass hier eben die Wartezeit auf Ostern mit witzigen, unterhaltsamen und funktionierenden Bastelideen und effektvollen DIY’s (Do it yourself / Machs selbst) verkürzt wird. So lassen sich selbstgemachte Osternester oder auch fehlender Osterschmuck schnell „herbeizaubern“. Gern halten unsere Oster-DIY’s auch als Grund für Verabredungen her, die vornehmlich durch das gemeinsame Schlürfen feinsten Eierlikörs geprägt sind … Sieger: Ausmalbilder Marke …

Unsere Oster-DIY Charts Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Steckt in jedem Frühstücksei ein noch nicht entwickeltes Küken? Um diese Frage beantworten zu können, muss man sich anschauen, wie Eier entstehen und welche Rolle eigentlich ein Hahn auf dem Weg zum Küken spielt. Wie bei allen Lebewesen durchläuft der Kükenembryo verschiedene Entwicklungsstadien im Ei. Im Gegensatz zum menschlichen Embryo erfolgt die Entwicklung bei Hühnerküken äußerst rasant. Während nämlich ein Baby nach 40 Wochen zur Welt kommt, schlüpft ein Küken nach …

Kükenentwicklung – 21 spannende Tage Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Wer mit seinem Job neu beginnt, muss sich erstmal ein paar Wochen einarbeiten. Das ist nicht nur bei uns so, sondern gilt auch für junge Hennen. Die ersten Eier sind klein und in ihrer Form manchmal noch etwas runder oder länglicher. Aber schon bald wird kein Schuh sondern ein klassisches Ei daraus. Die Eier werden langsam etwas größer und sind dann eigentlich vermarktungsfähig. Doch viele Verbraucher*innen halten lieber Ausschau nach größeren …

Die 10 besten Vermarktungstipps für Junghenneneier Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Jede Lebensphase in der Entwicklung eines Huhns braucht eine individuell darauf abgestimmte Fütterung – von Anfang an. Nur so bleibt das Küken gesund und kann sich optimal entwickeln. Unabhängig, ob Natur- oder Kunstbrut. Die verantwortungsvolle Aufgabe der Futterauswahl, -beschaffung und -verabreichung liegt bei den Halter*innen. Was gehört also hinein in ein gut ausbalanciertes Kükenfutter? Welche Futterzusätze „schmecken“ Küken? Wie sollte der Speiseplan für die wichtigen ersten Lebenswochen aussehen? Dazu gibts viele …

Kükenfutter – Für den perfekten Start ins Hühnerleben Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wenn man sich auf das Abenteuer Kükenaufzucht einlässt, gibt es einiges zu beachten. Für viele beginnt der Weg bereits bei der Wahl zwischen Natur- oder Kunstbrut, die wir hier ausführlich besprochen haben. Während sich bei der Naturbrut die Glucke liebevoll um ihre Küken kümmert; diese mit Wärme, Geborgenheit und ihren natürlichen Instinkten ausgezeichnet versorgt, und du wenig zu tun hast, heißt es bei der Kunstbrut, für künstlichen Ersatz zu sorgen. Wie …

Kükenwärmeplatte vs. Wärmelampe – die Vor- und Nachteile Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

21 Tage. Nur drei Wochen beträgt die Brutzeit bei Hühnern, in der aus dem befruchteten Ei ein fertiges und bald nach dem Schlupf flauschiges Küken schlüpft. Im Frühjahr ist die beste Zeit zum Brüten. Dann, wenn die Tiere am stärksten und gesündesten sind und gemessen an der gesamten Legeperiode die wohl besten und für die Brut erfolgversprechendsten Eier legen. Das gilt vor allem, wenn Althennen im Winter eine kleine Pause mit …

Bruteier: Alles, was du wissen musst Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Damit Hühner gesund bleiben, gibt es einige Möglichkeiten der Prophylaxe. Neben einer guten Stallhygiene, bestem Futter und frischer Luft gehören Impfungen zu den effektivsten Maßnahmen. Wie beim Menschen auch, gibt es hier Impfungen die dringend empfohlen werden, andere sind nur in besonderen Fällen notwendig.

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Eigentlich mögen Hühner Würmer. Beispielsweise Regenwürmer, Tauwürmer oder Kompostwürmer, die sie beim Scharren als besonders proteinreiches Schmankerl in den verschiedenen Gartenbereichen auftun. Hier geht es jedoch um andere Würmer. Um Parasiten wie Haar- Spul- und Bandwürmer, die sich Hühner unfreiwillig einfangen können. Wir erklären, wie man erkennt, ob Hühner unter Wurmbefall leiden und wie man diesen behandeln oder – besser noch – vorbeugen kann. Spoileralarm! Am Ende zeigen wir sehr anschaulich, …

Würmer und andere Endoparasiten bei Hühnern Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , ,