Man muss sich das einmal vorstellen: Abhängig von der Rasse legen Hennen etwa jeden zweiten Tag oder häufiger ein Ei. Innerhalb von ein bis zwei Tagen reift dabei ein Ei mit dem Gewicht einer Zitrone heran. Die Eier unterscheiden sich ebenso nach Rasse natürlicherweise in Farbe und Größe. Da verwundert es nicht, dass Hennen hin und wieder anders aussehende – deformierte – Eier legen, die nicht der Norm entsprechen. Diese deformierten …

Aus der Art geschlagen: deformierte Eier Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Auch Federn nutzen sich im Verlaufe der Zeit ab und sind dann nicht mehr wärmend und wasserabweisend genug. Deshalb wechselt Geflügel regelmäßig während der sogenannten Mauserphase sein Federkleid. Die Mauser wird durch Hormone gesteuert und hängt ab von der Tageslänge, der Temperatur und der Futterversorgung. Sie findet bei Hühnern in der Regel im Herbst statt, lässt sich aber durch die Steuerung von Licht im Stall zeitlich verschieben. Die Mauser dauert meist …

Mauser bei Hühnern, was ist zu beachten? Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Was fressen Hühner – und was sollten sie besser nicht fressen? Als Hühnerhalter beschäftigt man sich natürlich damit, was Hühner fressen, vom Körnerfutter über Regenwürmer bis hin zu Legemehl und Essensresten. Doch hast du dich umgekehrt auch schon einmal damit beschäftigt, was Hühnern nicht gut tut? Denn auch wenn das Huhn ein Allesfresser ist, bedeutet dies noch lange nicht, dass es wirklich alles fressen sollte. Fleisch oder nicht Fleisch, das ist …

Was fressen Hühner – und was besser nicht! Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,