Hühner haben einen ungemein regen Stoffwechsel. Da verwundert es nicht, dass sie im Verhältnis zu ihrem Körpergewicht einen großen Futterbedarf haben. Zur Veranschaulichung: Ein zweieinhalb Kilogramm schweres Huhn braucht ca. 120 g Futter (ca. 5 % des Gewichts) und 250 ml Wasser täglich. Ein 80 kg schwerer Mensch müsste sich täglich 4 kg Nahrung einverleiben. Verglichen mit einem Säuger liegen Hühner bzw. Vögel allgemein hier also weit vorn. Als eine erste …

Körner? Würmer? – Das muss ich erstmal verdauen Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wir haben uns bei denen umgehört, die gegen den „Winterblues“ in der Hühnerküche auch mal ihr eigenes „Süppchen“ kochen: Erfahrene und probierfreudige Hobbyhalter*innen, die ihre Tipps gern weitergeben. Nichts spricht gegen gesunde Snacks für Hühner – vor allem in der kalten Jahreszeit. Wenn die Hühner viel im Stall bleiben, das Angebot an Grünfutter und Insekten mager ist und die Tiere sich über Abwechslung und ein wenig Extra-Energie im Trog besonders freuen. …

Das perfekte Dinner: Die besten Rezepte für deine Hühner Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Wer hätte das gedacht? Kernige Haferflocken gehören im schlichten Haferbrei, im Bircher Müsli oder im Porridge für viele zu einem „mustergültigen“ Frühstück. Auch unter Hühnerhalter*innen wird Hafer gern verfüttert, in der Annahme, dass sie ihren Tieren damit ein gesundes Futter anbieten. Aber wie gut und gesund ist Hafer für Hühner eigentlich? Inwiefern kann Hafer, der für uns Menschen wertvoll ist, für Hühner schädlich sein? Darf ich Hafer überhaupt weiterhin füttern? Und …

Hafer für Hühner? Eine Pick-Anleitung Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Was für eine faszinierende Leistung Hühner doch vollbringen, wenn sie in der Legephase beinahe täglich ein Ei legen. Für Legehybriden quasi selbstverständlich und hierzulande ein echter Popstar ist das Bielefelder Kennhuhn, das ca. 230 Eier im Jahr legt. Um diese Wahnsinnsleistung zu vollbringen, braucht es ein ausgewogenes und hochwertiges Futter – insbesondere eine bedarfsgerechte Versorgung mit Kalzium. Das Mineral wird vom ausgewachsenen Huhn vor allem für die Eierschalenbildung benötigt und bei …

Achtung Windei! – Kalzium-Mangel bei Hühnern Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Welche Vitamine brauchen meine Hühner und wofür? Eine Frage, die viele Halter*innen (und ganz sicher auch viele Hühner …) beschäftigt: Brauche ich zusätzliche Vitamine (für meine Hühner)? Was für unsere Ernährung gilt, ist auch für die Fütterung von Hühnern Vorbild: Bei einer ausgewogenen und gesunden Fütterung sind die Tiere in der Regel mit genügend Nährstoffen, Vitaminen, Spurenelementen etc. versorgt. Ausnahmesituationen, in denen ein erhöhter oder spezifischer Vitaminbedarf nicht immer bzw. nicht …

Nötige Vitamine für Hühner Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Marathonläufer der Weltspitze, Lastwagenfahrer, Gewichtheber und Lehrer vollbringen ganz unterschiedliche Leistungen und haben daher auch einen anderen Ernährungs- und Nährstoffbedarf. Eine Tatsache, die wir kennen und akzeptieren. Genau wie wir Menschen, haben auch Hühner unterschiedliche Spezialisierungen und somit ganz individuelle Nahrungsbedürfnisse. Im Unterschied zu uns können sie diese Begabungen jedoch nicht selbst wählen und perfektionieren. Sie sind ihnen angeboren bzw. durch Zucht selektiert. Hier lest ihr, was Halter über die unterschiedlichen …

Richtige Fütterung für Lege-, Fleisch- und Zweinutzungsrassen Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Nachweisliche Verdauungsstabilisierung und Stärkung des Immunsystems Oregano (lat. Origanum vulgare) ist uns vor allem aus der mediterranen Küche als eine Kräuterpflanze mit einem mild-pikanten Geschmack bekannt. Entsprechend gehört Oregano zur ausgewogenen Würze von Gerichten wie Pizzen, Tomatensaucen, Omeletts, Suppen und Saucen auf jeden Fall dazu. Daneben zählt Oregano traditionell zu den Heilpflanzen, die insbesondere bei Magen- und Darmproblemen Linderung verschafft – und zwar bei Menschen und Tieren. Zu der positiven Wirkung …

Natürliche Futtermittel auf Oregano-Basis Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Was fressen Hühner – und was sollten sie besser nicht fressen? Als Hühnerhalter beschäftigt man sich natürlich damit, was Hühner fressen, vom Körnerfutter über Regenwürmer bis hin zu Legemehl und Essensresten. Doch hast du dich umgekehrt auch schon einmal damit beschäftigt, was Hühnern nicht gut tut? Denn auch wenn das Huhn ein Allesfresser ist, bedeutet dies noch lange nicht, dass es wirklich alles fressen sollte. Fleisch oder nicht Fleisch, das ist …

Was fressen Hühner – und was besser nicht! Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Auf Eierschachteln und Werbeschildern prangen oft Aussagen wie „Wir verfüttern nur bestes Körnerfutter“ oder „Mit selbst erzeugtem Getreide gefüttert“. Dazu werden meist die passenden Bilder mit goldenen Ähren und gesunden Hühnern geliefert. Da bekommen Hühnerbesitzer gleich den Eindruck, dass die goldgelben Körner das Nonplusultra in der Fütterung von Legehennen sind. Doch stimmt das? Nährstoffbedarf von Legehennen und Zuchthühnern Eines lässt sich vorwegsagen: Das nussige Aroma von gutem Getreide findet sich in …

Gutes Körnerfutter? Warum Getreide allein nicht reicht Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,