Keine Zauberei: Hühnerstall plastikfrei!

Es ist ja immer schön, die Wahl zu haben. Bei eierschachteln.de findest du inzwischen bei vielen Produkten im Bereich Hühnerzubehör plastikfreie Alternativen aus den Werkstoffen Holz, Metall, Keramik etc. Wir helfen bei der Einrichtung deines umweltbewussten Hühnerstalls – im Einklang mit deinem moralischen Kompass. Hier erhältst du einen kompakten Überblick über unser stets wachsendes und bewährtes Hühnerzubehör (weitgehend*) ohne Kunststoff vor. Von A wie Alu-Dekoschild bis Z wie Zinkeimer.

* Weitgehend plastikfrei: Viele Verfechter der Plastikfrei-Szene vertreten die Meinung, dass es in erster Linie darum geht Kunststoffe in kurzlebigen Einwegprodukten und überall da zu vermeiden, wo es gute Alternativen aus anderen umweltfreundlichen Materialien gibt. Kunststoff an sich ist eine praktische Erfindung und so können einzelne kleine Teile wie z. B. ein Stöpsel an einer langlebigen Metalltränke durchaus sinnvoll sein.

Zum Problem mit dem Kunststoff

Kunststoffe bieten sicherlich viele Vorteile: sie sind leicht, gut formbar, hygienisch und sie verbrauchen relativ wenig Rohstoffe in der Herstellung. Dennoch spricht weitaus mehr dafür, zukünftig – wenn möglich – auf plastikfreie Produkte zu setzen. Dazu zählen die in manchen Kunststoffen enthaltenen Schadstoffe wie Weichmacher, deren Auswirkungen auf unsere Gesundheit noch nicht vollständig absehbar sind. Kunststoffe sind beinahe unverwüstlich, Mikroplastik z. B. verweilt „ewig“ im Meer (im Vergleich: PET-Flasche 400 bis 450 Jahre, Tageszeitung 6 Wochen) und gefährdet das Fortbestehen unserer Ökosysteme. Schließlich muss ein immens hoher Aufwand betrieben werden, um die vielfältig eingesetzten Mischkunststoffe wieder zu trennen und überhaupt recyceln zu können.

Metall

Verzinktes Metall oder Edelstahl sind besonders (wetter-)feste und robuste Materialien. Die glatten Oberflächen können leicht und schnell gereinigt werden.

Plastikfreier Versand bei eierschachteln.de

„Unverpackt“ ist für den Onlinehandel erst einmal nicht denkbar. Dennoch achten wir seit 2008, also von Anfang an, beim Versand auf kunststoff-freie Umverpackungen und Füllmaterial ohne Plastik. In den eierschachteln.de-Sendungen finden unsere Kunden nicht verwendbare, aber recycelbare Eierschachteln und Eierhorden als „Stoßdämpfer“.

Holz / Weide / Heu / Kartonagen

Holz ist ein natürlicher, dauerhafter und aufgrund der individuellen Maserung und Farbe einzigartiger Werkstoff. Holz vermittelt Wärme und Gemütlichkeit und hat eine angenehme Haptik. Heu gehört ebenso zu den nachwachsenden Rohstoffen und kann von Nagern sogar bedenkenlos angeknabbert werden. Kartonagen sind umweltfreundlich, häufig aus Recyclingmaterialien, und leicht.

 

 

Keramik / Glas / Weitere

Keramik und Glas bieten eine hohe Festigkeit und Formstabilität. Sie sind zudem korrosions- und witterungsbeständig sowie kratzfest und können leicht gereinigt werden.

Unser gesamtes Hühnerzubehör ohne Kunststoff findest du hier.

Option: Mehrweg bei Eierschachteln

Zwar nicht plastikfrei, aber auch eine ökologische Alternative sind unsere Mehrwegsysteme für Eierschachteln mit der MeiBox für 8 Eier, mit einer 12er-Box oder mit wiederverwendbaren Kunststoff-Eierhorden. Mehr dazu findest du hier.

 

Merke dir den Beitrag bei Pinterest:

Share
Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*